header

11.23.2005

Emerging Church Buchempfehlung

Manche Menschen sind ja gerade unterwegs Geschenke für Weihnachten zu kaufen, oder stehen vor der schwierigen Aufgabe auf die Frage nach einem Wunsch eine passende Antwort zu finden. Das könnte eine Motivation sein diesen Post zu schreiben - eine Weitere sind die Emerging Church Bücher, die in den letzten Monaten auf Deutsch erschienen sind.

Das Buch, welches ich empfehlen möchte ist leider noch nicht auf Deutsch zu haben. Bisher muss unsereins eben noch das Englischwissen ausgraben, das sich mehr oder weniger in unserem Kopf versteckt hat. Wenn du das liest und eine Möglichkeit hast diesem Buch zur deutschen Ausgabe zu verhelfen, dann kannst du diesen Post auch als meine Bitte an dich verstehen...

Und welches Buch möchte ich nun empfehlen? Cover
The Out Of Bounds Church? Learning to Create a Community of Faith in a Culture of Change.
von Steve Taylor.

Und warum?
Weil ich finde, dass es ein sehr cooles Buch über Emerging Church ist. Es ist leicht zu lesen und bleibt dennoch nicht an der Oberfläche. Es bringt eine gute Übersicht über das was auf der Welt Emerging Church mäßig geht, ohne dabei nur noch Berichte zu enthalten. Es verbindet die Praxis sehr gut mit der Theorie und ist dabei theologisch hilfreich. Es hat eine gute Weite und vermittelt dadurch die Werte und nicht ein Modell.

Steve Taylor hat es anhand von Postkarten aufgebaut, die er jeweils aus unterschiedlichen Teilen der Erde von verschiedenen Emerging Churches aus geschrieben hat. Diese Postkarten eröffnen jeweils ein Kapitel und weisen auf den Schwerpunkt des Kapitels hin. Du kannst das Buch wie ein Magazin lesen - einfach durchblättern und die Postkarte die dich anspricht lesen. Oder eher klassisch von vorne nach hinten.

Ich habe mal für mich eine kleine Gliederung gemacht, wie ich die inhaltliche Struktur des Buches sehe:

Part 1: Grundlagen
Postkarte 1: Lebensnahe Darstellung der gesellschaftlichen Veränderung
Postkarte 2: Glauben Leben in dieser Gesellschaft

Part 2: Werte
Postkarte 3: Dekonstruktion und Neuwerdung
Postkarte 4: Kreativität
Postkarte 5: Inkarnation
Postkarte 6: Gemeinschaft

Part 3: Anregungen zur Umsetzung
Postkarte 7: Verschiedene Arten diese Werte zu Leben [Gemeindeformen]
Postkarte 8: Einheit von Alltag und Glaube

7 Comments:

At 12:43 nachm., Blogger Johannes Kleske said...

Kann dem nur zustimmen. Ein wirklich gutes Buch zum Einstieg und vor allem kein amerikanisches. Hat mich persönlich teilweise sehr inspiriert.

 
At 1:22 nachm., Anonymous nicolé said...

kann ich mal leihen? vielleicht blick ich dann bissi von dem was ihr manchmal redet:) mein ich ernst

 
At 2:54 nachm., Blogger depone said...

Ich sehe die Qualität des Buches nicht nur für den Einstieg - denke, dass es auch für weitere Reflektion und in dem weiteren Lernprozess Gemeinschaft in der Kultur zu leben hilfreich ist.

 
At 2:55 nachm., Blogger depone said...

klar kannst du das buch mal leihen nicolé.
was hältst du z.b. von anfang dezember?

 
At 9:58 nachm., Anonymous Anonym said...

appreciate this post and i'm glad you like the book. i did put a lot of time into theology and i am glad you pick that up. thankyou.

i have asked my publisher to have it translated into German, but no luck yet.

i have a website about the book at www.outofboundschurch.org

steve taylor

 
At 8:03 vorm., Blogger Johannes Kleske said...

Ich meinte mir “guter Einstieg” vor allem, dass es ein breites Feld abdeckt, nicht das es oberflächlich ist.

 
At 11:09 vorm., Blogger Miri said...

Das hört sich tatsächlich gut an. Will auch mal blicken, von was ihr redet/schreibt :-)

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home